Home News Wir über uns Erfolge und Rekorde Wettkampfergebnisse Kalender Nachwuchs

   Demminer Schützengilde 1699 eV.




Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes zum  01.06.2021


Demmin, am 26. Mai 2021


Verhaltensregeln (Hygienekonzept)


Gemäß der Beschlüsse des Sportgipfels in MV vom 22.Mai 2021 nimmt die Demminer

Schützengilde 1699 e.V. den Trainingsbetrieb zum 01.06.2021 wieder auf.

Zur Umsetzung und Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Trainingsbetriebes gelten

folgende Voraussetzungen für jeden einzelnen Sportschützen:

- Der vollständig geimpft wurde oder genesen ist

- Bestätigung des Sportschützen, dass ein aktueller Negativtest vorliegt  (nicht älter als

24 Stunden)


Zum Zwecke der Nachverfolgung werden wieder Anwesenheitslisten ausgelegt.

Diese werden um die Spalten „Geimpft / Genesen, Negativtest erweitert.

Jeder teilnehmende Sportschütze trägt sich eigenverantwortlich in diese Liste ein und kreuzt

das für ihn Betreffende an.

An dieser Stelle appelliert der Vorstand an die Verantwortung eines jeden einzelnen

Sportschützen.

Es gelten die aktuellen Abstandsregeln.

Der Kantinenbetrieb wird ebenfalls wieder aufgenommen.

Es sind alle Schießstände geöffnet.

Zur Einhaltung der Abstandregeln der Stände wurden mit den Schießleitern entsprechende

Absprachen getätigt.

So bleibt die Trainingszeit je Schütze pro Stand auf eine Stunde begrenzt.


Die Öffnungszeiten:


Mittwochs von 15 bis 20 Uhr

Samstags von 09 bis 12 Uhr

Der Vorstand wünscht allen Sportschützen „Gut Schuß“


Der Vorstand


Datenschutz